Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

17. MiDDleEastCup 2020

3. Oktober4. Oktober

Veranstaltung Navigation

Hier findet ihr die Ausschreibung und hier gehts zur Anmeldung. Meldeschluss ist der 30.09.2020.

Während viele Veranstaltungen in der „Trotz-Corona-Normalität“ verständlicherweise abgesagt werden, haben wir uns entschlossen, unsere traditionelle Regatta nach dem Motto „Sail and Go“ doch durchzuführen und uns auf das Wesentliche – das Segeln – zu konzentrieren.

Dies bedeutet, dass es die traditionelle Abendveranstaltung mit der Broilerparty in der Bootshalle in diesem Jahr leider nicht geben wird. Wir wollen der Pandemie verantwortungsvoll begegnen, indem wir die Veranstaltung  dennoch mit einem warmen Abendessen (Gulasch mit Nudeln) im Freien auf unserer neuen überdachten Terrasse, mit einem etwas eingeschränktem Frühstücksangebot und auch mit einem Getränkeangebot (jedoch nur aus geschlossenen Behältnissen) durchführen wollen. Wir bitten daher um Verständnis für nachfolgenden „Trotz-Corona“-Verfahrensweise:

  • Es wird keine Anmeldung vor Ort in einem Regattabüro geben, um hier einem Infektionsgeschehen von vornherein aus dem Weg zu gehen. Möglich sind ausschließlich Online-Meldungen unter manage2sail.com/de-DE/event/MEC2020#!/  innerhalb der Meldefrist mit fristgemäßer Zahlung des Meldegeldes bei derzeitiger Beschränkung auf 40 Boote/Klasse.
  • Zur Regatta selber gibt es ein Selbst-Check-In, Bei welchem die Teilnehmer der Regatta jeweils für sich den zuvor sich selber ausgedruckten und mitgebrachten Haftungsausschluss und auch die Corona-Kontaktrisikoerklärung in einen vorbereiteten Briefkasten beim Regattabüro bis zum 03.10.2020, 10:30 Uhr einwerfen. Eine Startberechtigung erfolgt nur bei Vorliegen der vollständig ausgefüllten und unterschriebenen (bei Minderjährigen die Erziehungsberechtigten) Erklärungen.
  • Begleitpersonen oder Gäste müssen sich zuvor unter dem Link einfügen Online-Gästeerfassung mit Namen, Kontaktdaten und der Corona-Risikoerklärung anmelden. Anderenfalls besteht kein Zutritt zum Vereins-/Veranstaltungsgelände
  • Beim Ab-und Aufslippen dürfen jeweils max. 4 Boote auf der Slipbahn sein, sodass Warteschlangen auf der Slipbahn vermieden werden.
  • Bei Benutzung der Toiletten darf sich zeitgleich im Toilettenvorraum jeweils nur eine Person befinden.
  • Das Frühstück über einen Caterer wird sowohl am Samstag als auch am Sonntag jeweils 7:30 Uhr und in einem 2. Durchgang 8:30 Uhr für je max. 30 Personen angeboten.
  • Auf der (überdachten Terrasse) wird es in entsprechendem Abstand zueinander lediglich max. 30 Sitzplätze geben.
  • Für Kontakte zur Wettfahrtleitung, zum Protestkomitee (z.B. Protestverhandlung) und im Vereinshaus ist bitte ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Details

Beginn:
3. Oktober
Ende:
4. Oktober

Veranstaltungsort

Yachtclub Bitterfeld
Niemegker Str. 24
Bitterfeld-Wolfen, Sachsen-Anhalt 06749 Deutschland
Telefon:
0172/34 85 777
Website:
www.yachtclub-bitterfeld.de

Veranstalter

Yachtclub Bitterfeld
Telefon:
0345/ 694 92 817
E-Mail:
info@yachtclub-bitterfeld.de
Website:
http://www.yachtclub-bitterfeld.de/