505er – MiDDle East Race

505er DSV-Ranglistenregatta RF 1,1  

24./25.10.2020


Hier findet ihr die Ausschreibung und hier gehts zur Anmeldung. Meldeschluss ist der 20.10.2020.

Während viele Veranstaltungen in der „Trotz-Corona-Normalität“ verständlicherweise abgesagt werden, haben wir uns entschlossen, die Regatta nach dem Motto „Sail and Go“ doch durchzuführen und uns auf das Wesentliche – das Segeln – zu konzentrieren.

 

  • Es wird keine Anmeldung vor Ort in einem Regattabüro geben, um hier einem Infektionsgeschehen von vornherein aus dem Weg zu gehen. Möglich sind ausschließlich Online-Meldungen unter http://www.manage2sail.com/e/MER505  innerhalb der Meldefrist mit fristgemäßer Zahlung des Meldegeldes.
  • Zur Regatta selber gibt es ein Selbst-Check-In, Bei welchem die Teilnehmer der Regatta jeweils für sich den zuvor sich selber ausgedruckten und mitgebrachten Haftungsausschluss und auch die Corona-Kontaktrisikoerklärung in einen vorbereiteten Briefkasten beim Regattabüro bis zum 24.10.2020, 10:30 Uhr einwerfen. Eine Startberechtigung erfolgt nur bei Vorliegen der vollständig ausgefüllten und unterschriebenen (bei Minderjährigen die Erziehungsberechtigten) Erklärungen.
  • Begleitpersonen oder Gäste müssen sich zuvor unter dem Link einfügen Online-Gästeerfassung mit Namen, Kontaktdaten und der Corona-Risikoerklärung anmelden. Anderenfalls besteht kein Zutritt zum Vereins-/Veranstaltungsgelände
  • Beim Ab-und Aufslippen dürfen jeweils max. 4 Boote auf der Slipbahn sein, sodass Warteschlangen auf der Slipbahn vermieden werden.
  • Bei Benutzung der Toiletten darf sich zeitgleich im Toilettenvorraum jeweils nur eine Person befinden.
  • Das Frühstück wird sowohl am Samstag als auch am Sonntag jeweils 8:00 Uhr für je max. 20 Personen angeboten.
  • Für Kontakte zur Wettfahrtleitung, zum Protestkomitee (z.B. Protestverhandlung) und im Vereinshaus ist bitte ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.